„Mein Wutöschingen“ – Die persönliche Gemeinde: Benutzeranmeldung:

Sie sind hier:   / Die Klosterschüer

Kultur. Gut!

Die Klosterschüer in Ofteringen

Lange Jahre wurde die "Schüer" in Ofteringen lediglich als Unterbringungsort für Gerätschaften aller Art genutzt, bis das Gebäude im Jahr 1960 dem Kloster Marienburg von der damals noch selbstständigen Gemeinde Ofteringen abgekauft wurde. Das über 300 Jahre alte Gebäude drohte im Laufe der Zeit zu verfallen, bis es 1987/88 neu renoviert wurde.

Seit 1989 wird die Klosterschüer als Kleinkunstbühne der Gemeinde Wutöschingen vom Kulturring Wutöschingen genutzt.

Ton und Lichtpläne:

Lichtpläne (PDF)
Audioschema (PDF)

Anfahrt